•  
  •  

Faszientraining

Die Faszien sind ein colagenes, faseriges Bindegewebe, das Sehnen, Muskeln, Bänder, Organe und Knochen umhüllt. Sind diese Faszien verklebt, kann die Beweglichkeit eingeschränkt sein und das Risiko von Verletzungen und Schmerzen ist erhöht.

Gesunde Faszien sind elastisch, geschmeidig kräftig und reissfest.

Bewegungsmangel, Vernarbungen nach Verletzungen oder Operationen, degenerative Prozesse/ Alterssteifigkeit, Stress und/ oder Überbelastung kann zu Verklebung der Faszien führen.

Durch Rebound Elastizität, Faszien Strech, Fascial Release und sensorische Wahrnehmung werden die Faszien im Training mit der Zeit wieder geschmeidig gemacht.

Das Faszientraining ergänzt den Yogaunterricht, erhöht die Belastbarkeit von Bändern und Sehnen, schützt vor Verletzungen und Schmerz, vermeidet schmerzhafte Reibungen in Bandscheiben und Gelenken, die Regenerationszeit wird verkürzt, die Leistungsfähigkeit steigt und die Koordination und Bewegungsabläufe verbessern sich.

image-8341397-YCH_LABEL_Teacher_XS_RGB.jpg